Kontakte richtig synchronisieren

Da ich in letzter Zeit öfter gefragt wurde, wie man den am besten seine iPhone Kontakte sichern kann, schreibe ich heute mal eine kleine Kurzanleitung (obwohl es schon zahlreiche davon im Netz gibt). Ich empfehle die Synchronisierung mit Google. Google deshalb, weil es sich mit so ziemlich mit jedem Smartphone funktioniert und somit Plattform unabhängig ist.

Als erstes brauchen wir ein Google Konto. Wenn ihr noch keins habt, könnt ihr unter: mail.google.com/mail/signup?hl=de‎ kostenlos eins erstellen.

Schließt nun euer iPhone per usb am Computer an und öffnet iTunes.
Unter dem Reiter iPhone -> Info -> Kontakte synchronisieren mit
wählt ihr Google Contacts -> Konfigurieren

ID: EureGmailAdresse@gmail.com
Kennwort: EuerGoogleKennwort

Mit einem klick auf synchronisieren werden nun alle Kontakte übertragen. Eventuell werdet ihr gefragt, ob ihr Kontakte löschen oder zusammenführen wollt.

Da iTunes gerne mal Kontaktbilder oder sonstiges vergießt,
öffnen wir nun die Einstellungen auf dem iPhone.
Unter Mail, Kontakte, Kalender -> Account hinzufügen -> Andere -> CardDAV-Account hinzufügen
tragen wir nun erneut unsere Daten vom Google Account ein!


   

Server: google.com
Benutzername: EureGmailAdresse@gmail.com
Kennwort: EuerGoogleKennwort
Beschreibung: Kontakte sync

Ganz oben rechts auf weiter drücken und Fertig.

Es gibt sicherlich noch andere Wege zum synchronisieren aber dieser hier funktioniert bei mir bestens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.